Flugfeld

Als Bindeglied zwischen Böblingen und Sindelfingen konzipiert, hat sich das Flugfeld mittlerweile zu einem lebendigen Stadtteil mit bedeutender Infrastruktur entwickelt. Im Zentrum des Flugfelds ist eine »Grüne Mitte« mit dem Langen See und einem Kinderspielplatz entstanden, die zum Flanieren und Entspannen einlädt.

Heute ist das Flugfeld vielleicht das gefragteste Neubaugebiet im Raum Böblingen/Sindelfingen. Die prägende Attraktion dieses Stadtteils ist die »Motorworld«, ein Eldorado für Oldtimer-Kenner; ein Publikumsmagnet ist auch der Indoor-Freizeitpark Sensapolis.

Der Anschluss des Flugfelds an Fernstraßen ist durch die nahe gelegene A 81 optimal. Auch die Anbindung an den öffentlichen Verkehr in alle Richtungen lässt keine Wünsche offen. Der derzeit östlich des Bahnhofs entstehende Busbahnhof gewährleistet, dass Sie auf kurzem Weg in die verschiedenen Stadtteile und Umlandgemeinden gelangen. Mit der S1 erreichen Sie z.B. in ca. 25 Minuten die Landeshauptstadt Stuttgart, die Universität Stuttgart in gerade mal 14 Minuten und den Flughafen in 22 Minuten.

Weiterreichende Informationen über das Flugfeld finden Sie auf der Homepage des Zweckverbands Flugfeld.
Weiterreichende Informationen über das Flugfeld finden Sie auf der Homepage des Zweckverbands Flugfeld.